BC Bodolz 1973 e.v.

Herzlich Willkommen


Platzsturm in der Bichelweiher-Arena

Am Donnertagabend war das Entscheidungsspiel um den Abstieg aus der Kreisleistungsstaffel für unsere HENOBO D1 Truppe angesetzt. Das Heimteam durfte sich über zahlreiche Fans und der lautstarken Unterstützung ihrer D2- Teamkollegen erfreuen. Sichtlich beeindruckt drückten die Jungs von Anfang an auf das Gaspedal. Dennoch gelang den Gästen aus Kisslegg/Immenried etwas überraschend der Führungstreffer.

Unbeeindruckt stürmte das Heimteam weiter nach vorne und belohnte sich schließlich kurz vor dem Pausenpfiff mit dem hochverdienten Ausgleich. Im Laufe der 2. Halbzeit schwanden bei den Gästen dann allmählich die Kräfte und das anhaltende Dauerpressing führte zum verdienten 4:1 Endstand. Mit dem Schlusspfiff stürmten die Spieler der 2. Mannschaft den Platz und feierten gemeinsam mit dem Team den Klassenerhalt. Eine tolle Leistung aller Spieler und des gesamten Trainerteams (Christian- , Johannes Enderle, Julian Scheuring, Stefan Philipp, Yannick Glaser und Markus Rößler).


HENOBO III verabschiedet sich mit einem 4:2 Sieg im Lokalderby gegen Oberreitnau II

Im letzten Heimspiel für die Jungs von Spielertrainer Julian Braun und Teammanager Wolfgang Fluhr, belohnten sich die Blau-Weißen nach turbulenten 4 Jahren in der Reservestaffel mit einem versöhnlichen 4:2 gegen die Gäste aus Oberreitnau.

So konnte man den zwischenzeitlichen 1:2 Rückstand in der 2. Halbzeit (Berg ab) nochmals drehen und auf diese Weise einen sauberen Schlussstrich unter das Kapitel Reservestaffel ziehen. 4 Jahre HENOBO III mit allen Höhen und Tiefen. Junge Quereinsteiger, Rückkehrer, alte Hasen, Flüchtlinge, Punks, Chaoten, Altverdiente und Fußballphilosophen fanden hier ihren Platz. Respekt an alle die mitgeholfen, mitgelitten, mitgefiebert und durchgehalten haben. Bayern-Fan kann jeder sein – meine Helden der Kreisliga 🙂

Nächstes Jahr werden wir die Karten neu mischen, um den Generationenwechsel und den Konkurrenzkampf in unseren Mannschaften voranzutreiben. Die jungen Spieler sollen noch stärker integriert, gefordert und gefördert werden. 

Kein Spieler darf auf der Bank versauern. Das bedeutet, dass wir zwei B-Ligisten und ein A-Liga-Team an den Start schicken.

Natürlich wird es auch kommende Saison das eine oder andere spannende Lokalderby in der Bichelweiher-Arena geben.

 

Sportliche Grüße,

André Mertz


Hinterlasse einen Kommentar

HENOBO holt 6 Punkte gegen den Tabellennachbarn aus Neukirch

Die volle Punkteausbeute (Endstände: 5:0 und 3:2) gelang unseren beiden Mannschaften am letzten Sonntag gegen die Gäste aus Neukirch. Bei eisigen Temperaturen verwöhnten die Kicker die treuesten Fans mit zahlreichen Toren, reichlich Spannung und schließlich einem Happy End für die Hausherren.

Ein extrem wichtiges Spiel konnte  in allerletzter Minute entschieden und somit der vermeintliche Fluch des späten Ausgleichs bezwungen werden. Mann des Tages war ohne Frage Yannick Glaser, der im direkten Gegenzug nach dem späten Ausgleich den Ball unhaltbar ins lange Eck hämmerte.

Die Serie hält – HENOBO bleibt in der Saison 2018-2019 in Bodolz ungeschlagen.

Danke an die Grillcrew für die BCB-Stadionwurst.


Hinterlasse einen Kommentar

Last Minute Sieg in der Bichelweiher-Arena

Bei schönstem Spätsommerwetter gab es am vergangenen Wochenende wieder einen großen Spieltag mit allen drei Aktiven-Teams in Enzisweiler. Den Anfang machte HENOBO III gegen den SV Tannau II. Leider reichte es am Ende nicht ganz zu einem Punktgewinn und so verlor man trotz einer guten zweiten Halbzeit knapp mit 1:2.

Besser machte es Team II die ihren Gegner von der Spielgemeinschaft Fischbach / Schnetzenhausen II klar mit 4:0 nach Hause schickten. So langsam kommt das Spitzenteam vom letzten Jahr wieder richtig in Torlaune.

Das Hauptspiel zwischen HENOBO I und der Fischbach I wurde zu einem regelrechten Krimi. Nach einem unglücklichen Eigentor der Hausherren in der ersten Hälfte, gelang in der zweiten Halbzeit zunächst der Ausgleich und in der Nachspielzeit sogar noch der Siegestreffer durch Andrei Irimia.

Grund zu feiern für die zahlreichen HENOBO-Heimfans.


Hinterlasse einen Kommentar

Bichelweiher Open

Dieses Wochenende trafen sich insgesamt 14 begeisterte Sportler auf den heimischen Tennisplätzen zum alljährlichen Jedermann Turnier. Insgesamt vier Mixed-Matches a 30 Minuten hatte jeder Spieler zu bestreiten. Die zugelosten Paarungen boten die ideale Möglichkeit auch einmal mit und gegen andere Tennisspieler anzutreten.

Das Wetter hat es richtig gut gemeint und die Sonne gab alles. Frisch geduscht gab es anschließend unter freiem Himmel die Siegerehrung. Herzlichen Glückwunsch an den diesjährigen Sieger und auch an alle Teilnehmer. Der Spaß am gemeinsamen Tennisturnier steht bei diesem Event klar im Vordergrund. Bei Würstchen, Steaks und Gemüse vom Grill konnten die Teilnehmer den rundum gelungenen Tag mit einem Gläschen Wein oder einem Bier ausklingen lassen.

Vielen Dank auch an dieser Stelle noch für die Organisation der Veranstaltung:
Steffen und Jürgen – es war klasse!


Hinterlasse einen Kommentar

Spieltag in der Bichelweiher-Arena am Sonntag den 06.05.2018

Bei schönstem Sommerwetter, hervorragenden Platzverhältnissen und über 200 Zuschauern trafen sich am vergangenen Sonntag die Aktiven von HeNoBo zum Spieltag in Bodolz. HeNoBo III überzeugte vor allem in der zweiten Halbzeit und hat kurz vor Schluss zum hochverdienten 1:1 gegen den FV Langenargen II ausgeglichen. Im Hauptspiel des Tages HeNoBo I – TSV Schlachters I standen die jeweiligen Abwehrreihen sicher, woraus schlussendlich der für beide Teams verdiente 0:0 Endstand resultierte. Ein Ergebnis mit dem beide Mannschaften gut leben können. Nächste Woche freuen wir uns auf die weiteren Lokalderbys gegen die Truppe des SV Achberg in der Bichelweiher-Arena.


Hinterlasse einen Kommentar

Vielen Dank für insgesamt 460 Jahre BC Bodolz

Bei der diesjährigen ordentlichen Mitgliederversammlung am 25. April wurden treue Vereinsmitglieder für zusammen 460 Jahre geehrt. Vorstand Manfred Wydra durfte den Anwesenden ihre Nadeln sowie Blumen für die Damen und Schnäpschen für die Herren überreichen.

Vielen Dank für eure Treue:

  • Gewinner Hans (40 Jahre BCB)
  • Niessen Ernst (40 Jahre BCB)
  • Schneider Manfred (40 Jahre BCB)
  • Glaser Holger (40 Jahre BCB)
  • Glatthar Paula (40 Jahre BCB)
  • Schäfler Rita (40 Jahre BCB)
  • Reutter Hannelies (40 Jahre BCB)
  • Gässler Erich (40 Jahre BCB)
  • Lerch-Greb Jutta (30 Jahre BCB)
  • Vollmer Thomas (30 Jahre BCB)
  • Budai Klaus (20 Jahre BCB)
  • Braun Stefan (20 Jahre BCB)
  • Gabelberger Jürgen (20 Jahre BCB)
  • Walla Marlies (20 Jahre BCB)