BC Bodolz 1973 e.v.

Herzlich Willkommen


Hinterlasse einen Kommentar

8 Tore für Königsblau in der Bichelweiher-Arena

Tag der offenen Tür für die U13 – Mannschaften von HENOBO u. der SGM Amtzell/​Haslach in Bodolz.

Nachdem die Gäste bereits mit 3:1 führten kamen die Hausherren kurz vor Schluss noch zum verdienten Ausgleich. Das war aber lange noch nicht das Ende vom Lied.

In der Nachspielzeit konnten beide Mannschaften nochmals nachlegen und so erzielte HENOBO quasi in der 3. Halbzeit dann doch noch das 4:4 – Spannung pur an diesem denkwürdigen Nachmittag.


Hinterlasse einen Kommentar

Saisoneröffnung durch unsere HENOBO – D1 Jugend

Bei schönstem Frühsommerwetter trafen am vergangenen Samstag die Teams von HENOBO u. Eriskirch/Langenargen in der Bichelweiher-Arena zum Saisonauftakt in der Leistungsstaffel aufeinander. Die Gäste erwischten den besseren Start und gingen bereits nach zehn Minuten mit 2:0 in Führung. Danach gestaltete sich die Partie sehr ausgeglichen, doch schlussendlich reichte der Blitzstart zum insgesamt verdienten 3:1 Sieg für das Gästeteam.


Hinterlasse einen Kommentar

Frühjahrsputz am Sportplatz und eine lang ersehnte Rückkehr

Da hat man bei der Planung ja mal richtig Glück mit dem Wetter gehabt: strahlender Sonnenschein nach gefühlt ewig dauerndem Regen.

Heute ist nicht nur der Frühling wieder zurück gekommen, sondern noch „jemand“ anderes, mit dem man positive Erinnerung verbindet: der seit einem halben Jahr verschollene Spielball vom Sieg gegen den FC Dostluk. Noch prall gefüllt und vom Winter verschont, hat er in einer Astgabel ausgeharrt.

Durch den parallel stattfindenden Funkenaufbau war unser Aufräumteam etwas reduziert, aber mit genug Manpower konnte man dem Gestrüpp und Unrat dann doch gut Herr werden.


Hinterlasse einen Kommentar

Last Minute Sieg in der Bichelweiher-Arena

Bei schönstem Spätsommerwetter gab es am vergangenen Wochenende wieder einen großen Spieltag mit allen drei Aktiven-Teams in Enzisweiler. Den Anfang machte HENOBO III gegen den SV Tannau II. Leider reichte es am Ende nicht ganz zu einem Punktgewinn und so verlor man trotz einer guten zweiten Halbzeit knapp mit 1:2.

Besser machte es Team II die ihren Gegner von der Spielgemeinschaft Fischbach / Schnetzenhausen II klar mit 4:0 nach Hause schickten. So langsam kommt das Spitzenteam vom letzten Jahr wieder richtig in Torlaune.

Das Hauptspiel zwischen HENOBO I und der Fischbach I wurde zu einem regelrechten Krimi. Nach einem unglücklichen Eigentor der Hausherren in der ersten Hälfte, gelang in der zweiten Halbzeit zunächst der Ausgleich und in der Nachspielzeit sogar noch der Siegestreffer durch Andrei Irimia.

Grund zu feiern für die zahlreichen HENOBO-Heimfans.


Hinterlasse einen Kommentar

Starker Auftritt der HENOBO-Aktiven

Bei schönstem Spätsommerwetter trafen am vergangenen Sonntag die Aktiven von HENOBO auf die Gäste von Dostluk Friedrichshafen. Vor gut 150 Zuschauern schaffte unsere Zweite einen klaren 5:0 Erfolg und somit den ersten Saisonsieg der aktuellen Runde.

Zum Krimi entwickelte sich die Partie der ersten Mannschaft. Nachdem der HENOBO-Torspieler Tobias Roth bereits nach 25 Minuten nach einer Notbremse vom Platz musste, ersetzte ihn der Feldspieler Sven Grünenburg im Tor. Die Mannschaft von Thomas Kristen und Albert Steinhauser behielt die Nerven und blieb konzentriert. So gelangen in Unterzahl in der 2. Halbzeit sogar noch zwei Treffer und man wurde schlussendlich mit 3 Punkten belohnt.

Ein perfekter Fußballtag.


Hinterlasse einen Kommentar

Meisterfeier in der Bichelweiher-Arena

Zum Saisonabschluss machten die Jungs von Markus Stieneke und Andreas Hinne die Meisterschaft mit einem klaren 6:0 gegen die D2 der Spvgg Lindau in der Kreisstaffel 13 klar. Im Anschluss gab es eine ausgiebige Cola Dusche für das Trainerteam unserer D2.

Ebenfalls erfolgreich war das Team von Sigi Wiest die mit einem 1:1 gegen den Tabellennachbarn aus Bad Wurzach den Klassenerhalt in der Leistungsstaffel 2 sichern konnten.


Hinterlasse einen Kommentar

In der 2. Halbzeit ging es Berg ab

Zwei verkehrte Halbzeiten sahen die Zuschauer beim Frühschoppenspiel der B-Junioren in der Bicherweiher-Arena. Nachdem die Gäste aus Maierhöfen in der ersten Halbzeit zu zahlreichen Torchancen und 2 Treffern kamen, konnten unsere Jungs in der zweiten Halbzeit den Spieß umdrehen und erzielten ihrerseits 5 Treffer. Die altbewährte BCB-Taktik in der 2. Halbzeit bergab zu spielen führte schlussendlich zu einem deutlichen 5:2 Sieg und bescherte den 2. Tabellenplatz.