BC Bodolz 1973 e.v.

Herzlich Willkommen

Neuwahlen beim BC Bodolz verliefen reibungslos

Hinterlasse einen Kommentar

Am Dienstag den 02.05.2017 fand im Bodolzer Dorfstüble die Jahreshauptversammlung des BC Bodolz statt.

Der 1. Vorsitzende Manfred Wydra begrüßte die rund 40 anwesenden Mitglieder und Interessierte, zu denen auch Bürgermeister Christian Ruh zählte. Er berichtete kurz und bündig von den zahlreichen Aktionen, die im letzten Jahr stattfanden. Dazu zählten unter anderem ein Tennisschnuppertag, der Funken, ein Fest der Grundschule Hoyren auf dem BCB-Sportgeländer oder der Besuch des DFB-Mobils.

Anschließend berichtete der 2. Vorsitzende Sven Grünenburg über die weiterhin positive Mitgliederentwicklung, den Abschluss der Sanierungsarbeiten der Sanitäranlagen und lobte die gute Zusammenarbeit mit Ralf Eisenhut, der seit mittlerweile 11 Jahren das Dorfstüble bewirtet.

Besonders stolz zeigten sich die Verantwortlichen des BC Bodolz über die Anstellung von Armin Erhart, der im Zuge eines freiwilligen sozialen Jahres die Jugendarbeit unterstützt sowie zahlreiche anfallende Arbeiten rund um den BCB erledigt.

Auch aus den einzelnen Abteilungen konnten die Abteilungsleiter nur positives berichten, sämtliche Wahlen verliefen im Vorfeld der Versammlung problemlos und alle Posten konnten besetzt werden. André Mertz etwa berichtete über die gute Entwicklung der Spielgemeinschaft mit dem TSV Hege und dem SV Nonnenhorn, die nun sowohl im Aktiven als auch im kompletten Jugendbereich besteht, Stephan Fingerle über die durchgeführten Tennisturniere sowie Angelika Gruber über das breitgefächerte Kursangebot der Gymnastikabteilung.

Die Kassiere berichteten im Anschluss über die Vereinfachung der Kontenstruktur sowie die Einführung eines neuen Buchhaltungsprogramms, das in den letzten Monaten in zahlreichen gemeinsamen Besprechungen aufgesetzt wurde.

Bevor die Neuwahlen anstanden, durfte Manfred Wydra dann noch einige Mitglieder für Ihre langjährige Vereinstreue ehren. Anwesend waren Tobias Brög, Sebastian Braun und Bruno Schmid, die jeweils ihr 20-jähriges Jubiläum feierten sowie Friedl Spöttl, die als „Gründungsmutter“ seit 40 Jahren die Gymnastikdamen betreut. Als besondere Ehre wurde sie einstimmig zum Ehrenmitglied gewählt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s